Find your true north

Mirjam Haymann

Mirjam ist in einer kleinen Familie aufgewachsen, in der Philosophie, Psychologie und Religion oft die wichtigsten Diskussionsthemen beim Abendessen bildeten. Sie entschied sich, ihre Wohlfühlzone zu verlassen und Jura zu studieren, was ihr eine neue Perspektive der Welt vermittelte und sie lehrte, vor grossem Publikum zu sprechen. Der Weg in den Körper wurde inspiriert durch ihre Lehrer Patrick Creelman und Rinat Perlman in Hong Kong, wo sie über vier Jahre lang lebte. Sie studierte den WildLotus Stil, eine Version der alten Tradition, die ihren intellektuellen Hintergrund mit einer starken physischen Praxis, die sich auf Form und Transformation fokussiert, in Einklang brachte. Eine spirituelle aber sehr praxisrelevante Disziplin. Ihre Mentorin, Elena Brower, inspirierte sie am meisten in allen Dingen ab der Yoga Matte, wie die Selbstliebe und -wertschätzung.

Mirjam ist Mama von zwei Mädchen, spricht an öffentlichen Anlässen und unterrichtet zu den Themen Yoga, Achtsamkeit und Mutterschaft an verschiedenen Events, Workshops, Festivals und Lehrerausbildungen. Es ihr ein Kernanliegen, Yoga und die Praxis der Achtsamkeit für den Alltag relevant zu gestalten, physisch, emotional und spirituell.